Gehirnonline - Lernen im Internet

Reaktionen des Gehirns, wenn wir einen Newsletter erhalten

Emotionen spielen in unserem Leben eine große Rolle. Sich diese Emotionen zu Nutze zu machen und mit diesen zu agieren ist eines der größten Ziele im Marketing. Hier steckt auch der Bereich des E-Mail-Marketings nicht zurück, sondern versucht durch eine umfassende Gestaltung und durch eine Anpassung des Erscheinungsbildes die Newsletter und Mailings mit Emotionen aufzuladen. Oftmals sogar mit beachtlichem Erfolg. Read More ›

11. September 2017 · Business, Wissen

Chefs überzeugen: Argumente für berufliche Weiterbildung

Angestellte sollten sich stetig weiterbilden. In vielen Bundesländern ist der sogenannte Bildungsurlaub sogar ein festgeschriebenes Recht, das der Arbeitgeber gewähren muss. Dennoch fällt es oft schwer, den Chef von der Notwendigkeit einer Fortbildung zu überzeugen. In diesem Artikel finden Sie ein paar gute Argumente für eine berufliche Weiterbildung. Read More ›

4. September 2017 · Business, Elearning, Karriere

Mobile Apps: Unterwegs eine neue Sprache lernen

In einer schnelllebigen Zeit wie heute, bleibt nur wenig Zeit um aktiv etwas dazu lernen zu können. Doch wie wäre es, wenn wir die Leerlaufzeiten in der U-Bahn, an der Bushaltestelle oder jede andere Wartezeit nutzen würden, um etwas Neues wie eine Sprache dazu zu lernen?

Sprach-Apps verbessern die Kompetenzen und helfen beim Üben.

Sprach-Apps verbessern die Kompetenzen und helfen beim Üben.

Wird die Möglichkeit geschaffen immer und überall an den eigenen Lernfortschritten zu arbeiten, so kann eine Sprache bereits in nur etlichen Monaten gemeistert werden. Möglich ist dies dank Sprachkurse und Vokabeltrainer, welche sowohl Online als auch als App zur Verfügung stehen. Read More ›

2. August 2017 · Sprachen, Wissen

E-Learning-Portale für’s Studium

Immer wieder fragt man sich im Studium, ob das Gelernte wirklich nützlich ist. Warum sich also nicht zusätzlich neben dem Studium weiterbilden? Dank E-Learning-Plattformen kein Problem. Doch was bietet sich an?

Durch E-Learning ist es überaus einfach geworden, sich parallel zum Studium – oder alternativ auch der Arbeit, der Ausbildung oder anderen Tätigkeiten – weiterzubilden. Read More ›

28. Juni 2017 · Elearning

Gehirntraining und E-Learning: Fit bis ins hohe Alter – So geht‘s

Wie oft passiert es, dass man jemanden in der Stadt begegnet und man einfach nicht mehr auf den Namen kommt? Wie oft hat man schon Termine verschwitzt? Kleine Einkaufslisten verschriftlicht man auch besser, damit auch wirklich nichts vergessen wird.

Gehirntraining ist wirklich ein wichtiges Thema mit dem sich jeder beschäftigen sollte. Durch die modernen elektronischen Möglichkeiten im E-Learning-Bereich muss man dafür aber keine Volkshochschulkurse mehr besuchen oder Sudoku-Hefte kaufen.

Das Smartphone ist ein alltäglicher Begleiter geworden und viele Menschen trainieren damit Sprachen, Erinnerungen oder ihr Geschick.

Das Smartphone ist ein alltäglicher Begleiter geworden und viele Menschen trainieren damit Sprachen, Erinnerungen oder ihr Geschick.

 

Die besten Gehirntrainings-Apps

Dabei ist es recht einfach das Gehirn auf der Höhe zu halten und zeitgleich kann man noch seine technischen Fähigkeiten etwas schulen, denn neben den analogen Möglichkeiten, steht die Welt der Apps jederzeit offen – und das natürlich auch mit zunehmendem Alter. Read More ›

30. April 2017 · Elearning

Tipps zur Finanzierung des Studentenlebens: BAföG, Nebenjob, Selbständigkeit

Ein deutsche Hochschulstudium ist trotz des Wegfalls von Studiengebühren kein kostenloses Vorhaben.

Ein deutsche Hochschulstudium ist trotz des Wegfalls von Studiengebühren kein kostenloses Vorhaben.

Immer mehr junge Menschen drängen an die deutschen Universitäten. Doch längst nicht alle können sich dabei auf die finanzielle Unterstützung der Familie verlassen. Dennoch muss Geldmangel kein Grund sein, auf das ersehnte Studium zu verzichten.

Read More ›

27. April 2017 · Hochschule, Karriere

Natürliches Gehirndoping

Um die Aufgaben des Alltags zu meistern und konkurrenzfähig zu bleiben, greifen viele Studenten und Berufstätige zu leistungssteigernden Medikamenten oder Drogen. Der Medikamentenmissbrauch schadet dem Verbraucher allerdings langfristig. Glücklicherweise gibt es natürliche und harmlose Mittel, um die Denkleistung zu fördern.

Natürliche Mittel für mehr Konzentration und Leistung

Gerade Schüler, Studenten und Berufstätige mit hohen Ambitionen fühlen sich versucht, ihrem Erfolg mit Gehirndoping nachhelfen. Das Gute an natürlichen Neuro Enhancern ist, dass sie legal sind und für den Menschen unschädlich. Einige der folgenden Punkte gehören zudem zu einem gesunden Lebensstil dazu.

Read More ›

20. März 2017 · Allgemein

Apple Studentenrabatt: Ersparnis-Möglichkeiten richtig auswählen

Attraktive Sparangebote durch den Studentenrabatt von Apple

Lernen oder Studieren ist eine kostspielige Angelegenheit. Besonders Tablets, Notebooks oder Desktop-Computer sind für Studierende heutzutage absolut notwendig aber oft nicht erschwinglich. Zum Glück gibt es bei Apple den Studentenrabatt. Schüler, Studenten sowie Lehrer oder Angestellte von Bildungsanstalten erhalten im Apple Store beim Kauf von Hard- oder Software einen Nachlass auf die Standardpreise. Read More ›

1. März 2017 · Hochschule

Schrift-Hack: Methoden und Strategien für bessere Texte

Spannende und tolle Texte – aber keiner liest sie? Seit 5.000 bis 7.000 Jahren haben wir dieses Problem. Seit die Sumerer und andere Hochkulturen Schrift erfunden haben. Geschichten will jeder hören – aber Texte lesen?

Bessere Texte werden interessierter gelesen

Wer will Textblöcke lesen müssen?

Kurze Absätze sind spannend – sie lassen sich leichter überfliegen und erfassen.

Hingegen lange Absätze – am schlimmsten noch mit total verschachtelten Sätzen und ohne jede Gliederung, einfach nur fortgeschrieben an einem Stück – laden wenig dazu ein gelesen zu werden. Insbesondere deswegen sind Gesetzestexte und Romane diejenigen Schriftstücke, die wir am schnellsten wieder weglegen. Übertrieben lange, geradezu schwülstige und niemals enden wollende Satzkonstrukte oder nichts sagende, lächerlich sich in die Länge ziehen, einfach nur unglaubwürdige Aufzählungsreihen locken nicht dazu ein, weiterzulesen.

Oder haben Sie den oberen Absatz tatsächlich komplett durchgelesen? Read More ›

30. Januar 2017 · Lernen

GEON Elearning: Bixby gegen Siri, ein digitaler Campus in Ansbach und Google-KI schreibt KI

Bixby vs Siri

Auf dem Samsung Galaxy S8 wird erstmals der neue Sprachassistent „Bixby“ installiert sein. Schon jetzt wird vermutet, dass dieser der Apple-Konkurrenz „Siri“ haushoch überlegen sein könnte. Die Künstliche Intelligenz soll unter anderem mit anderen vorinstallierten Apps kommunizieren können: andronews.de

„Digital Deutsch Lernen“ im Ammerland

Im niedersächsischen Landkreis Ammerland ist ein Pilot-Projekt in DaZ-Klassen gestartet, das geflüchteten Kindern das Lernen der deutschen Sprache erleichtern soll. Die Schüler und Schülerinnen lernen mit Tablets und Smartphones, auf denen eine multimediale Deutsch-App installiert ist. Diese Maßnahme ergänzt den Sprachunterricht optimal, so der Rektor einer teilnehmenden Schule: focus.de

Ein digitaler Campus für die Hochschule Ansbach

Die mittelfränkische Stadt Ansbach plant, in den nächsten Jahren ein „Zentrum digitale Medien“ für die Hochschule zu errichten. Dabei handelt es sich um einen 14 Hektar großen Campus, der digital vernetzt und multimedial ausgerichtet ist. Zusätzlich sollen hochschulnahe Betriebe und Wohneinrichtungen entstehen: focus.de

Künstliche Intelligenz überzeugt bei Poker-Turnier

Bei einem Poker-Turnier in den USA ging die Künstliche Intelligenz „Libratus“ der Carnegie Mellon University kürzlich als Sieger hervor. Ihre Mitspieler, allesamt Profis, hatten keine Chance. Das Programm basiert auf einem Supercomputer, der jeden Spieltag analysiert und die Strategie somit anpasst: n-tv.de

Google-KI schreibt eigene KI

Forscher von Google haben eine Künstliche Intelligenz entwickelt, die in der Lage ist, KI-Software zu schreiben. In einem Experiment ging es um ein Machine-Learning-System mit Spracherkennung. Die Software löste die Aufgabe besser als die an dem Test teilnehmenden Menschen: t3n.de

26. Januar 2017 · Pressespiegel