Post Tagged with: "vr"

GEON Elearning: Virtual Reality im Biounterricht, neue Roboter-Kollegen und ein Online-Spiel gegen Ausbeutung

Samsung und Cornelsen stellen Virtual-Reality-App vor

Samsung Electronics und der Cornelsen Verlag haben eine App entwickelt, die künftig im Biologieunterricht der Mittelstufe eingesetzt werden soll. Mittels Virtual-Reality-Technologie können die Schüler an Tablets oder Smartphones eine Reise durch den menschlichen Körper antreten. Derzeit wird die App an ausgewählten Schulen in Baden-Württemberg, Berlin und Niedersachsen getestet: bildungsklick.de

Ein Roboter als Kollege

Eine Studie der TU Darmstadt hat ergeben, dass Angehörige von Büroberufen humanoiden Robotern als Assistenten offen gegenüberstehen. Rund zwei Drittel kann sich vorstellen, mit ihnen zu arbeiten. Komplexere Aufgaben trauen die Befragten den Robotern jedoch noch nicht zu: it-business.de

Startup entwickelt intelligenten Assistenten für Autofahrer

Das Berliner Startup Autolabs arbeitet an einer künstlichen Intelligenz, welche für mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen sorgen soll. Die Software wird auf dem Smartphone des Fahrers installiert und reagiert auf Mimik und Gesten. Je nach Situation kann sie beispielsweise eintreffende Benachrichtigungen unterdrücken, E-mails vorlesen oder auch Diktiertes aufnehmen. Damit kann der Autofahrer sein Handy über Sprachsteuerung bedienen und wird nicht abgelenkt: gruenderszene.de

VG Wort will Uni-Skripte einzeln abrechnen

Die VG Wort sorgt derzeit mit einem neuen Rahmenvertrag für Aufregung in der deutschen Hochschullandschaft. Ab 2017 sollen alle Universitäten und Fachhochschulen für jedes ihrer digital verfügbaren Vorlesungsskripte extra zahlen. Bisher war ein pauschaler Betrag abzuführen: deutschlandfunk.de

„Handycrash“: Browsergame zeigt die Abgründe der Handyindustrie

Die Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch hat ein Online-Spiel konzipiert, dass den Usern anschaulich zeigt, wie ein Smartphone hergestellt wird. Damit soll ein Bewusstsein für die schlechten Arbeitsbedingungen der Menschen geschaffen werden: n24.de

3. November 2016 · Pressespiegel

GEON Elearning: Rheuma-Forschung übers iPhone, Lernen mit VR-Brille und Salmonellen gegen den Krebs

Apple: Rheuma-Studie via App

Der Pharmakonzern GlaxoSmithKline hat eine iPhone-App für Rheuma-Betroffene entwickelt. Durch die Eingabe von Symptomen sollen Gesundheitsdaten gesammelt und ausgewertet werden. Ziel der Studie ist es, effektivere Verfahren für klinische Studien auszuarbeiten. Gestützt wird der Prozess auf das bereits im letzten Jahr vorgestellte Programmiergerüst „ResearchKit“ von Apple: wired.de

HTC Vive: Lernen über eine VR-Brille

Der Multimediakonzern HTC hat kürzlich eine Kooperation mit dem Onlineportal „Lifeliqe“ angekündigt. Dieses bietet Bildungsinhalte in Form von 3D-Modellen und Virtual Reality an. Für die „HTC Vive“, eine Virtual Reality-Brille, sollen nun interaktive Lernangebote entwickelt werden: presseportal.de

Mobile Learning bei Wüstenrot

Die Bausparkasse Wüstenrot setzt nun eine Quiz-App ein, um ihren Mitarbeitern in Außendienst Weiterbildungsangebote zu ermöglichen. Die Beschäftigten können damit zeitlich und örtlich unabhängig ihr Wissen auffrischen. Durch den Wettbewerbscharakter werde die Motivation aufrechterhalten, so der Bereichsleiter für Aus- und Weiterbildung: checkpoint-elearning.de

Europa-Universität plant Forschungseinrichtung zum Thema Digitalität

Die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder entwickelt derzeit ein Konzept für eine neue Fakultät. An dieser soll an digitalen Projekten fernab der Informatik geforscht werden. Projektpartner ist die polnische Adam-Mickiewicz-Universität Posen. Anfang 2017 soll das Konzept der Öffentlichkeit präsentiert werden: focus.de

US-Forscher programmieren Bakterien

Ein Forscherteam von der University of California San Diego geht neue Wege in der Krebsforschung. Mittels genmanipulierter Salmonellen sollen Krebszellen abgetötet werden. Bei erkrankten Mäusen steigerten diese Bakterien immerhin die Lebenserwartung um etwa 50 Prozent: general-anzeiger-bonn.de

21. Juli 2016 · Pressespiegel