Elearning

Wettbewerb für digitale Ideen

"obs/Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"/Deutschland - Land der Ideen / Deutsche Bank"

„obs/Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“/Deutschland – Land der Ideen / Deutsche Bank“

Innovative Ideen und Projekte gesucht

Ein Hashtag kann große Gruppen mobilisieren, ein Like stärkt das Selbstbewusstsein und eine App hilft dabei, gesund zu bleiben – die digitale Revolution hat viele Gesichter. Um sich als zukunftsfähiger Standort zu behaupten, braucht Deutschland kreative Köpfe, die den Potenzialen einer digital vernetzten Welt mit Mut und Neugier begegnen und wegweisende Impulse setzen. Unter dem Motto „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank ab sofort 100 innovative Ideen und Projekte, die nachhaltig Zukunft gestalten.“Die digitale Vernetzung schreitet immer schneller voran und führt zu einem tiefgreifenden Wandel in allen beruflichen und privaten Lebenswelten. Deutschland hat für diese digitale Zukunft viel zu bieten. Überall gestalten kreative Köpfe mit ihren Ideen für eine vernetzte Welt ein wettbewerbsfähiges Deutschland“, begründet Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands Deutsche Bank AG, das Jahresthema des deutschlandweiten Innovationswettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Read More ›

9. Januar 2015 · Elearning

Elearning im Unternehmen

30 Prozent Elearning-Anteil an der Weiterbildung in Unternehmen

Die Statistik bildet die Ergebnisse einer Umfrage unter Unternehmen und Organisationen zu der Art der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter ab. Im Jahr 2012 gaben 29,9 Prozent der befragten Unternehmen an, dass sie ihre Mitarbeiter über computergestütztes E-Learning weiterbilden.

Weiterbildung in Unternehmen

Weiterbildung in Unternehmen

Quelle: de.statista.com

8. Januar 2015 · Elearning

„iAcademy“ – die Fraunhofer Academy lehrt mobil

Screenshot Homepage

Screenshot Homepage

Auf der LEARNTEC 2015 stellt das Team der Fraunhofer Academy die weiterentwickelte mobile Lernplattform „iAcademy“ vor. E-Learning-Interessierte können am Stand B70 iAcademy-Kurse auf dem Tablet selbst ausprobieren und mit der dazugehörigen Editor-Funktion ganz leicht eigene Kurse erstellen. Nachdem die iAcademy bereits für Tablets (iOS und Android) erfolgreich angeboten wird, stellt die Fraunhofer Academy nun erstmalig den Prototyp des neuen »iAcademy Editors« vor, mit dem sich auch Kurse für Smartphones anfertigen lassen. Read More ›

5. Januar 2015 · Elearning

Didacta 2015 – von der Kita bis zur beruflichen Qualifikation

didactaTrendthema: Wie digitale Medien den Unterricht unterstützen

Wie lehren und lernen wir in der Zukunft, welche Konzepte und Instrumente unterstützen die Bildungsprozesse, und worauf müssen sich Fach- und Lehrkräfte einstellen? Bildungsträger stehen vor großen Herausforderungen, die neue Ansätze erfordern. Die didacta 2015, die weltgrößte Bildungsmesse wird die zentralen Fragen aufgreifen und neue Perspektiven aufzeigen – beispielsweise für Wege zu einer erfolgreichen Inklusion, zum Abitur nach zwölf Jahren und für Ganztagsschulen. Read More ›

19. November 2014 · Elearning

5. Kindermedienkongress am 17. November 2014 in München

Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser

Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet am 17. November 2014 ihren 5. Kindermedienkongress im Literaturhaus München. Unter dem Motto „App-Gespenst, E-Book-Held und Print-Prinzessin – Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser“ stehen Geschäftsmodelle und Contentstrategien für medienübergreifende Themenwelten im Fokus, die den veränderten Lese- und Nutzungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen gerecht werden. Read More ›

6. November 2014 · Elearning

7. E-Book-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien

Neue Produktkonzepte, Vermarktungsstrategien und Bezahlmodelle für E-Books

Der E-Book-Markt steht unter Strom: Amazon bringt Bewegung in den nationalen und internationalen Markt der ‚digital books‘ – ob mit der E-Book-Flatrate Kindle unlimited oder dem aktuellen Konditionenstreit. Daneben entstehen mit neuen Flatrate- und Abo-Services, wie sie Readfy und 24Symbols anbieten, immer mehr alternative Bezahl- und Vertriebsmodelle. Und Verlage, wie Bastei Lübbe und Heyne, setzten mit neuen Storytelling- und Produktformen auf multimediale Wachstumsstrategien. Read More ›

3. November 2014 · Elearning

Einsatz von Elearning in deutschen Großunternehmen

Auch wenn die vorliegende Statistik noch vom Januar 2009 ist – sie zeigt den Einsatz von Elearning in deutschen Großunternehmen. Knapp die Hälfte der befragten Unternehmen setzten noch kein Elearning im Unternehmens ein. Es ist also noch deutlich Luft nach oben in diesem Bereich.

statistic_id164929_elearning---einsatz-in-grossunternehmen

Elearning im Unternehmen

Quelle: de.statista.com 

31. Oktober 2014 · Elearning

Die Open Source Lernplattform OpenOLAT wird mobil

openolat

Autoren: Sergio Trentini, Florian Gnägi

Responsive Design für OpenOLAT

Für Webseiten gehört es längst zum guten Ton, dass man auch unterwegs mit dem Smartphone die Inhalte aufrufen kann. Bei komplexeren webbasierten Systemen ist eine Optimierung der Software auf die Anforderungen der mobilen Nutzung ungleich höher. Entsprechend aufwendig ist die Umgestaltung der Benutzeroberfläche. Eine Umstellung auf das responsive Design kommt damit einer kompletten Neu-Programmierung der Oberfläche gleich. Read More ›

29. Oktober 2014 · Elearning

Award für freie Bildungsmaterialien

Screenshot: opera-award.deOPERA – Small Open Educational Resources Award 2015

Der Small Open Educational Resources Award (kurz: OPERA) prämiert die besten frei verfügbaren multimedialen Bildungsmaterialien. Der Wettbewerb soll zur Förderung von jeglicher Bildung beitragen. Einreichungen sind noch bis zum 31. Oktober möglich. Read More ›

27. Oktober 2014 · Elearning

Erster Online-Programmierkurs für Schüler

Messestand des Hugo-Plattner-Institutes auf der CeBit 2013 in Hannover.

Messestand des Hugo-Plattner-Institutes auf der CeBit 2013 in Hannover.

Der erste offene Onlinekurs, mit dem Schüler im Internet Programmieren lernen konnten, war ein voller Erfolg: Bei einer Umfrage des veranstaltenden Hasso-Plattner-Instituts (HPI) erklärten 74 Prozent der Antwortenden, sie würden den kostenlosen Kurs auf der Plattform https://open.hpi.de weiterempfehlen. 62 Prozent sprachen sich für eine Fortsetzung aus. Rund 20 Prozent erzielten mehr als die Hälfte der erreichbaren Punkte und bekommen ein entsprechendes HPI-Zeugnis ausgestellt. Read More ›

24. Oktober 2014 · Elearning